holzwurm1994@arcor.de
16.04.2012, 14:56

Ich habe mir vor 7 Wochen mein Sprunggelenk gebrochen und kann wegen meiner rheumatischen Erkrankung der Hände (Deformierung aller Finger) überhaupt nicht mit normalen Gehstützen laufen. Aus diesem Grund sitze ich seit dieser Zeit im Rollstuhl. Im Rheuma-Online Forum empfahl mir eine Userin die Ganymed-Gehhilfen. Seit Samstag bewege ich mich nicht per Rollstuhl, denn ich kann mit meinen neuen Gehhilfen laufen. Ich habe weder Schulter- noch Handbeschwerden und kann es nicht fassen.Selbst mein Physiotherapeut ist begeistert. Leider kannte das Sanitätshaus diese Gehhilfen nicht, deshalb musste ich 9 Tage darauf warten.