pl2009@gmx.de
09.05.2012, 16:50

Schade... dass es die Füße in der Stärke 60 shore nun doch nicht gibt. Der Umstand, dass diese weicher sind, hätte wohl noch eine zusätzliche Erleichterung beim Gehen bewirkt. Wie dem auch sei - auch so möchte ich die Ganymeds nicht mehr missen. Ich habe auch spina bifida und bin seit etwa 10 Jahren auf Gehhilfen angewiesen. Natürlich ist auch das Gehen mit den Ganymeds mit der Zeit anstrengend, auch für die Hände. Aber, dass ich dann abends schmerzbedingt mit Handschienen bzw. -bandagen ins Bett gehen muss, ist mir nicht mehr passiert, seit ich diese neuen Gehhilfen verwende! Liebe Grüße Petra