genette@online.de
16.06.2013, 18:13

Liebes Ganymed-Team, im Februar 2013 bin ich beim Eisklettern abgestürzt und habe mir eine offene 3.gradige Unterschenkelfraktur und Zertrümmerung des Sprunkgelek links zugezogen. Seit dem bin ich auf Gehhilfen angewiesen. Die Standard-Gehilfen sind für sportliche Aktivitäten nicht geeignet. Nach langem suchen im Internet habe ich die Ganymed-Gehhilfen gefunden und sofort gekauft. Der Umgang und das Händling haben mich sofort überzeugt. Ich war total begeistert. Nach etwas Übung kann ich heute schon ausgedehnte Touren mit den Ganymed-Gehhilfen unternehmen. Selbst einige Bergbesteigungen in der sächsischen Schweiz konnte ich ohne Probleme durchführen. Meine Lebensqualität hat sich seit dem erheblich verbessert. In den nächsten Wochen werde ich einige Bergtouren in den Alpen unternehmen. Ich bin mir sicher, dass mir Ihre Ganymed-Gehhilfen gute Dienste leisten werden. Schön wäre es allerdings, wenn eine Abrutschsicherung ähnlich wie von Wanderstöcken nachrüstbar wäre. Viele Grüße Frank Gerber