Uziemke@gmail.com
06.01.2014, 08:58

Ich wurde am 16.9.2013 an der Hüfte operiert und bekam ein neues Hüftgelenk. In der Klinik bekam ich die "Kassenkrücken" mit denen man sich mehr schlecht als recht bewegen kann. In der Rehaklinik in Bad Homburg wurde ich auf die Ganymed bei einem anderen Patienten aufmerksam. Er konnte mir nur positives vom Gebrauch der Ganymed berichten. Daraufhin bestellte ich mir ein Paar direkt im Internet bei Ganymed mit der Bitte sie mir direkt in die Rehaklinik zu schicken. Hier muss ich den hervorragenden Service loben. Ohne Umstände wurden mir die Ganymed Unterarmstützen sofort zugeschickt. Ich hatte die Ganymed 2 Monate intensiv im Einsatz und vorab muss ich sagen ich war und bin begeistert von diesen innovativen Unterarmstützen und kann sie nur jedem empfehlen der auf solch ein Hilfsmittel angewiesen ist. Die Ergonomie der Ganymed verhindern schmerzende Hand- und Schultergelenke im Gegensatz zu den Kassenkrücken. Sie geben Sicherheit beim Laufen, vor allem im Freien bei unebenem Gelände. Weiterhin hervorzuheben ist die Austauschbarkeit der Griffpolster und der Gummifüße je nach Bodenbeschaffenheit. Neben den sehr guten Gebrauchseigenschaften ist natürlich auch das außergewöhnliche Design zu loben. Wer ist denn nicht ein bischen eitel? Die Ganymed waren überall ein Hingucker und ich wurde sehr oft darauf angesprochen. Zusammenfassend bleibt festzuhalten ich habe beste Erfahrungen mit den Ganymed im täglichen Einsatz gemacht und kann sie jedem uneingeschränkt empfehlen.